Die MRA dient der Rauch- und Wärmefreihaltung in Gebäuden. Sie ist nicht auf
die Anwesenheit einer Thermik angewiesen um wirksam zu funktionieren.

Zuluftöffnungen müssen aber ausreichend vorhanden sein.

Die Bemessung erfolgt nach DIN und behördlicher Vorgaben in Abhängigkeit des Objektes
und dessen Nutzung.

Die Wartung erfolgt nach DIN.